Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Kanzleimarketing

Steuertipp: Was gilt es bei der ehrenamtlichen Aufwandsentschädigung zu beachten?

Social-Media-Logo

YouTube verwendet Cookies. Diese werden von YouTube genutzt, um Informationen zum Standort, zur Aktivität und zu Präferenzen des Nutzers zu erhalten. Durch Bestätigen der Schaltfläche akzeptieren Sie diese Cookies und können das Video betrachten.

Datenschutzerklärung Erfahren Sie mehr über Cookies
Cookies akzeptieren und Video anzeigen

Ehrenamtliches Engagement ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft. Doch oft ist es nicht einfach jemanden zu finden, der ohne Anspruch auf Entgelt viel Zeit in bestimmte Aufgaben investiert. Manchmal bekommen die Ehrenamtlichen daher eine kleine Vergütung von dem Verein oder der Organisation, in der sie tätig sind. Doch wer genau kann eine solche Vergütung erhalten und muss diese versteuert werden? Wir haben für unseren Steuertipp nachgefragt.Einkommenssteuererklärung 2015 stellen können – das sehen Sie in unserem OTV-Steuertipp. Thomas Rumpler, Steuertberater in Amberg, steht dabei Rede und Antwort

21. Januar 2015